A MIL(LI)ON ways to use – Wir erklären Euch wie Ihr unseren Milon Zirkel nutzen könnt 

Milon Zirkel

Ihr habt in unseren Studios bestimmt schon mal Geräte von der Firma Milon entdeckt und Euch gefragt, wie diese funktionieren. Wir zeigen Euch, was hinter dem sogenannten “Milon Zirkel” steckt und wie Ihr diesen in Euer Training integrieren könnt.  

 

Die Geräte des Milon Zirkels 

Den Milon Zirkel gibt es mit verschiedensten Geräten. Er kann sich auf Kraft-Ausdauer oder nur Krafttraining beschränken. Ein effektives Training kann in nur 17,5 Minuten abgeschlossen werden. Perfekt also für alle, die gerne zum Training möchten, aber nicht genug Zeit für ein 90-minütiges Workout haben.  

Alle Geräte im Zirkel können für Anfänger extremeinfach eingestellt werden und durch die Aktivierung mithilfe Eures Transponder-Armbands werden Eure jeweiligen Übungseinstellungen gespeichert. So könnt Ihr Eure Werte immer verfolgen und Erfolg tracken. Während eines Trainings an den verschiedenen Geräten im Zirkel wird gleichzeitig Eure Kraft, Eure Ausdauer und Eure Beweglichkeit trainiert. Dadurch erreicht Ihr Eure Ziele schneller als bei einem herkömmlichen Training und erzielt mit geringem Zeitaufwand ein optimales Trainingsergebnis.  

 

So funktioniert das Training im Zirkel 

Es empfiehlt sich den Milon Zirkel ein bis zwei Mal pro Woche in Eueren Trainingsplan zu integrieren. Jede Übung dauert 60 Sekunden – Dann habt Ihr bis zur nächsten Übung 30 Sekunden Pause. 
Das besonders am Milon Zirkel ist, dass eine zu hohe Belastung und falsche Bewegungsabläufe während Eures Trainings vermieden werden und so die Übungen leichter umzusetzen sind.  Durch eine therapeutische Sperre an den Geräten selbst, werden falsche Übungsausführungen unterbunden. Dadurch könnt Ihr Euch gar nicht erst verletzen und führt die Übungen immer richtig aus. Die Ergebnisse sind auch schneller zu sehen, da bei richtiger Übungsausführung immer die gewünschten Muskelgruppen trainiert werden. 

Gleichzeitig steigert Ihr Euren Kalorienverbrauch, da die Pausen zwischen den Übungen kürzer sind und der Puls während des gesamten Trainings höher bleibt. Dadurch verbrennt Ihr viel mehr Kalorien! 

Mehrere Studien haben übrigens nachgewiesen, dass ein Training mit dem Milon Zirkel zwei Mal die Woche für 30 Minuten effektiver ist, als zwei Mal die Woche ein normales Workout für 60 Minuten durchzuführen. Mehrere Probanden haben dadurch nachweislich 2,9% mehr Muskelmasse aufbauen können als diejenigen, die ein herkömmliches Work Out durchgeführt haben.  

 

Also kommt zu uns ins Studio und lasst Euch von unseren Trainern erklären, wie der Milon Zirkel funktioniert!  

Weitere großartige Trainingstipps findet Ihr hier.  

 

Ihr seid auf der Suche nach noch mehr Tipps rund um Ernährung und Fitness? Schaut mal hier!

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

FITNESSLOFT
IST TESTSIEGER

Partner des
Spitzensports

SV Werder Bremen
Eintracht Braunschweig
SC Fortuna Köln
Baskets Paderborn

Werde jetzt online Mitglied bei FITNESSLOFT

Finde dein FitnessLoft

JETZT Unverbindlich reservieren

Angebot noch 32 x verfügbar

Sichere Verbindung. Kein Spam.

JETZT EINTRAGEN UND
12 TAGE GRATIS TRAINIEREN

Sichere Verbindung. Kein Spam.