Ihr fühlt Euch an manchen Tagen etwas erschöpft und Euch fehlt die Energie für den Alltag oder Euer Workout? Dann kann Euch sogenanntes Superfood helfen! Dieses ist nämlich vollgepackt mit Vitaminen und Nährstoffen und hilft Eurem Körper dabei, Euer Immunsystem und Eure Gesundheit zu unterstützen. Wir verraten Euch, was unbedingt auf Eurem Einkaufszettel stehen sollte.

 

1. Knoblauch

Knoblauch kann mehr, als Vampire vertreiben und Eure Gerichte verfeinern! Aufgrund des hohen Anteils an Antioxidantien schafft er es die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken und hat dazu noch einen positiven Effekt auf Euren Blutdruck und die Cholesterinwerte.

 

2. Ingwer

Ingwer ist ein echtes Superfood! Er eignet sich hervorragend, um Tees, Suppen oder asiatischen Gerichten einen gewissen Schärfe-Kick zu geben. Ganz nebenbei wirkt Ingwer außerdem entzündungshemmend, schmerzlindernd und hilft sogar gegen Übelkeit.

Kleiner Fun-Fact: Solltet Ihr mal zu viel Knoblauch gegessen haben, esst danach etwas Ingwer – der hilft Euch den Knoblauch-Atem loszuwerden!

Ingwer

 

3. Gojibeeren

Mit Gojibeeren könnt ihr ganz einfach Euer morgendliches Müsli aufpeppen und zeitgleich etwas Gutes für Euer Immunsystem tun. Denn die Wunderbeeren enthalten Vitamin C, B-Vitamine, essenzielle Fettsäuren, Aminosäuren sowie Mineralien und Spurenelemente. Ein echter Energieschub am Morgen.

 

4. Chia-Samen

Die ursprünglich aus Mexico kommenden Chia-Samen sind heute in jedem Supermarkt zu finden. Aus gutem Grund: Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren – 100 Gramm enthalten so viel wie knapp 1 Kilogramm Lachs! Außerdem liefern sie doppelt so viel pflanzliches Eiweiß wie andere Samen – das kräftigt Eure Muskeln!

Chia

 

5. Matcha

Matcha ist gemahlener grüner Tee und vor allem als Kaffeeersatz beliebt. Der hohe Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen macht Matcha zu einem wirkungsvollen Immun-Booster. Ideal als Kaffeeersatz am Morgen!

 

6. Blaubeeren

Auch die purpurfarbenen Beeren sind ein fantastisches Superfood! Sie enthalten wichtige Vitamine und Kalium und sind somit entzündungshemmende Vitaminbomben. Egal ob im Joghurt, pur genascht oder als Backzutat in Euren Muffins – sie schmecken einfach köstlich!

Blaubeeren

 

Diese Superfoods können Euch vielleicht nicht vor Krankheiten schützen, aber sie können Euch helfen, Euer Immunsystem zu stärken. Doch selbst wenn Ihr viele Superfoods zu Euch nehmt, denkt daran, dass das Essen nur einen kleinen Teil eines gesunden Lebensstils ausmacht – Achtet also darauf, dass Ihr Euch ausreichend bewegt. Passende Tipps dazu haben wir hier.

 

Weitere Tipps zum Thema Ernährung findet Ihr auch auf unserem Instagram-Kanal @fitnessloft_deutschland!