Auch wenn Euer FITNESSLOFT im November nicht für Euch geöffnet hat, gibt es trotzdem interessante und spannende Wege und Möglichkeiten, Zuhause gesund und fit zu bleiben. Besonders Eure Ernährung ist jetzt eine wichtige Energiequelle für Euer Immunsystem. Um Euch bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung zu unterstützen, haben wir für Euch drei einfache Rezept-Tipps vorbereitet, um gesund in den Tag zu starten – viel Spaß beim Ausprobieren!

1. Ingwer Shots – der natürliche Immun-Booster!

Ingwer ist ein wahres Wundergewürz: Er enthält besondere ätherische Öle, die sowohl eine entzündungshemmende als auch antioxidative Wirkung (Schutz vor freien Radikalen) auf den Körper haben. Außerdem wirkt Ingwer antibakteriell und stärkt das Abwehrsystem. Egal ob er als wärmender Tee oder als Gewürz im Essen von Euch verzehrt wird. Eine besonders wirkungsvolle Methode ist der Ingwer-Shot:

Zutaten (für 4 Shots):

120 g Ingwer
1,5 TL Kurkuma-Pulver
1 Zitrone
50 ml Wasser
1 Orange oder 1 Apfel

Zubereitung:

Zuerst müsst Ihr den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Dann schält ihr die Zitrone und die Orange/den Apfel. Im Anschluss werden alle Zutaten im Mixer auf höchster Stufe vermischt – et voilá!

Unser Tipp: Wer keine Fruchtstückchen in seinem Shot mag, lässt die Flüssigkeit noch einmal durch ein Sieb laufen!

2. Power Porridge – für einen schwungvollen Tagesstart

Nüsse und Haferflocken sind die perfekte Zinkquelle für den Körper. Als leckerer Porridge bilden sie zum Frühstück eine perfekte Grundlage für einen energiereichen Start in den Tag.

Zutaten:

6 EL zarte Haferflocken
100 ml Milch(1,5% Fett)
2 EL gemahlene Haselnüsse
2 EL Mandelsplitter
1 Banane
1 Prise Zimt
Salz
flüssiger Honig (nach Geschmack)

Zubereitung:

Erhitzt die Haferflocken zusammen mit 250ml Wasser in einem Topf und bringt sie zum Kochen. Mischt Milch und Nüsse hinzu und kocht das Porridge erneut auf, bevor ihr ihn noch ein paar weitere Minuten bei schwacher Hitze köcheln lasst. In der Zwischenzeit werden die Mandeln in einer Pfanne leicht angeröstet und mit ein wenig Zucker karamellisiert. Vor dem Servieren könnt Ihr das Porridge je nach Geschmack mit Zimt, Salz und Honig verfeinern und mit den karamellisierten Mandeln garnieren.

Unser Tipp: Das Porridge zusätzlich mit ein oder zwei Löffeln Proteinpulver aufpeppen – so erhöht ihr gleichzeitig Eure Eiweißaufnahme. 

3. Super Smoothie – Die Vitamin C-Bombe

Vitamin C ist ein wichtiger Unterstützer des Immunsystems und stärkt Euren Körper bei der Abwehr von Infekten. Das Super-Vitamin ist vor allem in Obst und Gemüse zu finden, jedoch ist es oft schwierig am Tag genügen davon zu essen. Eine einfache und schnelle Lösung ist ein Smoothie, der die verschiedensten Zutaten in einem Glas vereint.

Zutaten (für 2 Smoothies):

2 Äpfel
1 Banane
3 EL Zitronensaft
½ Avocado
100g Spinat
1 TL Kurkumapulver
2 EL Hagebuttenpulver
10g Ingwer
300ml Wasser

Zubereitung:

Schneidet Obst in kleine Stücke und entfernt die Schale der Avocado. Den Ingwer fein raspeln und alles zusammen mit dem Spinat, dem Wasser, dem Zitronensaft und den Gewürzen in einen Mixer geben. Püriert alles, bis es zu einer cremigen Masse wird.

Unser Tipp: Je nach Belieben könnt Ihr die Konsistenz Eures Smoothies durch die zugegebene Wassermenge variieren.