Immunbooster-Shots für den Herbst und Winter

Immunbooster-Shot

Langsam aber sicher geht es dem Herbst entgegen. Je kälter es wird, desto wahrscheinlicher ist es, sich bei einer Erkältung oder einer Grippe anzustecken. Ein schwaches Immunsystem in Kombination mit weiteren Faktoren können hierfür die Ursache sein. Um gestärkt und fit in den Herbst und Winter zu starten, gibt es allerdings einen schnellen und effektiven Booster für Euer Immunsystem! Wir zeigen Euch, wie Ihr Euch ganz einfach vorbereitet und zusätzlich Eure Gesundheit stärkt.

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Immunbooster-Shots

Immunsystem stärken

Das Immunsystem unseres Körpers ist an einer Vielzahl von Vorgängen beteiligt. Es hält Bakterien, Viren und auch Pilze davon ab, sich in Eurem Körper auszubreiten und Schaden anzurichten. Mit einem voll funktionstüchtigen Immunsystem können Infekte und Krankheiten so deutlich schneller abgewehrt werden. Naht ein Infekt heran, wird im Körper ein „Notstand“ ausgerufen und die krankhaften Zellen werden bekämpft. Dies kann Euch unter Umständen müde und kraftlos werden lassen, da Euer Körper die gesamte Energie in die Bekämpfung der Bakterien und Viren steckt.

Stress, Alkohol, Medikamente, aber auch eine ungesunde Ernährung und zu wenig Bewegung können ebenfalls ausschlaggebende Faktoren sein, die unseren Körper beeinflussen und schwächen können. Durch einen Verzicht oder eine bewusste Reduzierung dieser negativen Einflüsse unterstützt Ihr nicht nur Euren Körper, sondern steigert gleichzeitig auch Euer eigenes Wohlbefinden. So können genügend Ruhepausen zur Regeneration Eures Körpers und eine vitaminreiche Ernährung erste positive Schritte sein, die zu einer stärkeren Gesundheit führen.

 

Immunbooster-Shots für eine noch bessere Abwehr

Wenn Ihr Eurem Körper noch mehr Gutes tun wollt, könnt Ihr ganz einfach selbstgemachte Immunbooster-Shots zubereiten. Was erstmal aufwendig klingt, ist in nur wenigen Minuten und mit relativ wenigen Zutaten hergestellt. Kleine Shots aus Kurkuma und Ingwer können Eure Immunabwehr stärken und die enthaltene Zitrone sorgt zusätzlich für wichtiges Vitamin C. Dieses Vitamin braucht Euer Körper, um die Abwehrkräfte zu stärken. Nebenbei bekämpft es Müdigkeit und trägt zur Funktion Eurer Blutgefäße bei. Zusätzlich ist es für die Kollagenherstellung zuständig und erhöht die Aufnahme von Eisen. Ein echtes Wundermittel!

Damit das Kurkuma besser verwertet und vom Körper aufgenommen werden kann, sollte noch etwas Pfeffer hinzugegeben werden. Durch diesen kann der Stoff Curcumin besser von Eurem Körper verarbeitet werden. Noch heute gilt Kurkuma als eine Art natürliches „Antibiotikum“ und soll somit bei zahlreichen Krankheiten helfen. Wenn Euch der Shot zu bitter ist, könnt Ihr wahlweise etwas Orange hinzugeben und so für mehr Fruchtigkeit und Süße sorgen.

 

Das richtige Rezept für den Morgen

  • 1 Stück Ingwer (60-70g)
  • 4 Kurkumawurzeln (oder alternativ Kurkumapulver)
  • 2 Zitronen
  • eine Prise fein gemahlener Pfeffer
  • 1 Orange

 

Ihr könnt die Zutaten entweder in den Entsafter geben oder aber auch auf einen Mixer zurückgreifen.

 

Immunbooster mit Entsafter:

Die Zutaten können ganz bequem gleichzeitig in den Entsafter gegeben und anschließend abgefüllt werden. Erst nach dem Entsaften wird der fein gemahlene Pfeffer hinzugegeben und das Getränk im Kühlschrank aufbewahrt. Der frische Shot hält sich in kühler Umgebung etwa 3-4 Tage.

 

Immunbooster ohne Entsafter:

Wer keinen Entsafter zu Hause hat, kann alternativ auf einen Mixer zurückgreifen. Dafür wird die Orange bereits vorab ausgepresst und der abgefüllte Saft direkt in den Mixer gegeben. Wer sich diese Arbeit sparen möchte, kann natürlich auch die geschälte, ganze Orange in den Mixer geben. Aufgrund des Fruchtfleisches solltet Ihr hier jedoch noch etwas Wasser hinzufügen, da der Shot sonst zu dickflüssig wird.

Anschließend die Ingwerwurzel schälen und diese mit der Kurkumawurzel in feine Scheiben schneiden. Den Ingwer sowie die Kurkumawurzel bzw. bei Bedarf das Kurkumapulver in den Mixer geben und alles zusammen pürieren. Erst zum Schluss den gemahlenen Pfeffer hinzugeben und alles nochmal kurz miteinander vermixen. Auch hier sollte der Immunbooster abgefüllt und im Kühlschrank gelagert werden. Etwa 3-4 Tage könnt Ihr ihn dann trinken.

 

Gesunder Shot fürs Immunsystem

Gesund und gestärkt – so kann der Winter kommen

 

Wenn Ihr Euer Immunsystem bereits jetzt für die kalte Jahreszeit vorbereitet, kann der Winter kommen. Aufgrund des hohen Vitamingehalts und der positiven und natürlichen Wirkung von Curcumin, kann Euer Körper herannahende Krankheiten besser abwehren und Ihr fühlt Euch weniger schlapp. Ganz nebenbei hebt ein gesunder Vitamin-Shot am Morgen auch noch Eure Laune – Grund genug, Eurem Körper etwas unter die Arme zu greifen!

Für weitere Tipps rund um das Thema Fitness und Ernährung schaut auf unserem Instagram-Kanal oder unserer Pinterest-Seite vorbei.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

FITNESSLOFT
IST TESTSIEGER

Partner des
Spitzensports

SV Werder Bremen
Eintracht Braunschweig
SC Fortuna Köln
Baskets Paderborn

Werde jetzt online Mitglied bei FITNESSLOFT

Finde dein FitnessLoft

JETZT Unverbindlich reservieren

Angebot noch 36 x verfügbar

Sichere Verbindung. Kein Spam.

JETZT EINTRAGEN UND
12 TAGE GRATIS TRAINIEREN

Sichere Verbindung. Kein Spam.