Nach dem Essen müde? – 5 Tipps für neue Energie

Tired

Ihr kennt bestimmt die Regel: Nach dem Essen nicht sofort Sport treiben. Aber fühlt Ihr Euch nach dem Mittagsessen auch manchmal richtig müde? Kein Wunder! Euer Körper muss nach dem Essen ordentlich arbeiten. Er beginnt mit dem Verdauungsvorgang: Magen und Darm werden deutlich stärker durchblutet als sonst. Hat Euer Körper in diesem Bereich zu tun, wird zeitgleich das Gehirn mit weniger Sauerstoff versorgt. Diese verringerte Sauerstoffzufuhr äußert sich anschließend in Form von Müdigkeit. Wir verraten Euch ein paar kleine Tricks, mit denen Ihr schnell wieder richtig viel Energie habt – auch für Euer Workout!

 

1. Frühstücken bringts

Durch ein ausgeprägtes Frühstück verhindert Ihr Heißhungerattacken tagsüber, welche sonst auch müde machen können. Außerdem habt Ihr durch ein gutes Frühstück mittags nicht mehr so viel Hunger, wodurch Ihr weniger esst und Euer Körper weniger zu verarbeiten hat.

breakfast

 

2. Bewegung hilft

Ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft kann nach dem Essen Wunder bewirken. Frische Luft und Bewegung sorgen dafür, dass Euer Gehirn mit neuem Sauerstoff versorgt wird. Falls Ihr keine Gelegenheit habt kurz rauszugehen, könnt Ihr auch das Fenster für eine Weile aufmachen.

 

 

3. Plane deine Kaffeepausen

Ihr trinkt viel Kaffee, weil Ihr denkt, dass es Euch wach macht? Viel hilft nicht immer viel. Eine Tasse ist vollkommen in Ordnung, weil es Adrenalin im Körper freisetzt. Mehr davon hat manchmal aber den gegenteiligen Effekt – dann werdet Ihr erst so richtig müde. Effektiv ist es, recht zeitnah nach dem Essen einen Kaffee zu trinken.

 

4. Mach ein Mittagsschläfchen

Natürlich hat nicht jeder die Möglichkeit, einen kleinen Powernap zu machen – habt Ihr aber die Möglichkeit, ist die optimale Dauer eines Powernaps zwischen 10 und 20 Minuten. Eine längere Ruhepause macht Euch erst richtig schlapp.

 

 

5. Iss zum Mittag

Nur weil Ihr nach dem Essen müde seid, solltet Ihr nicht komplett auf das Mittagessen verzichten. Versucht jedoch kleine Portionen zu essen und nicht ganze Berge an Nahrung zu verdrücken.

Mittagsessen

 

Ihr seid noch auf der Suche nach leckeren, gesunden Rezepten? Hier haben wir einige für euch.

 

Weitere Ernährungstipps und Rezeptideen findet Ihr auch auf unserem Instagram-Kanal @fitnessloft_deutschland.

Beitrag teilen

Werde jetzt online Mitglied bei FITNESSLOFT

Finde dein FitnessLoft

JETZT Unverbindlich reservieren

Angebot noch 33 x verfügbar

Sichere Verbindung. Kein Spam.

JETZT EINTRAGEN UND
12 TAGE GRATIS TRAINIEREN

Sichere Verbindung. Kein Spam.