Der Himmel ist grau, der Arbeitstag war lang und Ihr möchtet am liebsten einfach nur noch auf die Couch? Wir alle wissen, ohne Motivation ist ein erfolgreicher Fitnesstraining so gut wie unmöglich. Deshalb möchten wir Euch helfen, in Zukunft den richtigen Antrieb für Euer Workout zu finden.

ZIELE SETZEN

Um erfolgreich im Studio zu trainieren, ist es wichtig, stets ein Ziel vor Augen zu haben. Stellt Euch also die Frage: Was möchte ich mit meinem Workout erreichen? Ganz egal ob Ihr Euer Gewicht reduzieren möchtet, Eure Rückenschmerzen loswerden wollt oder daran arbeitet beweglicher zu werden, um endlich mit den Händen Eure Fußspitzen zu berühren – setzt Euch im Kopf ein festes Ziel! Überzeugt Ihr Euch selbst davon, dass Euer Gang ins Gym für Euch das Beste ist, ist das schon die halbe Miete!

Unser Tipp: Sprecht gerne unsere erfahrenen Trainer an und holt Euch einen Rat. Sie können Euch helfen, sportliche Ziele für Euch zu finden und geben Euch einen Trainingsplan an die Hand, mit dem Ihr diesen Zielen Schritt für Schritt näherkommen könnt!

ERFOLGE FEIERN

Vergesst nicht, auch kleine Trainingserfolge zu feiern und Euch selbst dafür zu belohnen. Ihr habt eine Übung mit mehr Gewicht geschafft? Ihr passt wieder in Eure Lieblingsjeans oder seht die ersten Muskeln wachsen? Freut Euch darüber! Nichts ist motivierender, als einen Fortschritt zu erkennen – auch wenn es nur ein kleiner ist. Natürlich dürft Ihr keine Wunder erwarten, es ist noch kein Bodybuilder vom Himmel gefallen. Solltet Ihr Euer Training aber fleißig und gewissenhaft verfolgen, garantieren wir Euch, dass Ihr schon nach kurzer Zeit erste Erfolge verbuchen werdet – Ihr müsst sie nur sehen und auch würdigen! Überleg Euch deshalb ein Belohnungssystem, dass Eure Motivation beim Sport steigert. Gönnt Euch nach dem Training doch mal etwas, dass Ihr wirklich liebt. Sei es ein leckerer Eiweißshake, eine schöne Mahlzeit oder Euer Lieblingsfilm. Die Vorfreude wird Euch bei Eurem nächsten Workout eine extra Portion Energie geben!

Unser Tipp: Mithilfe einer Inbody-Messung könnt ihr genau überwachen, wie sich Eure Körperwerte im Laufe der Zeit verbessern. Sprecht dafür einfach einen unserer Trainer im Studio an und lasst Euch einen persönlichen Termin geben.

GEWOHNHEITEN ETABLIEREN

Viele Menschen kommen morgens ohne eine Tasse Kaffee nicht in die Gänge! Warum das so ist? Weil sich das Kaffeetrinken für sie zu einer Gewohnheit entwickelt hat. Genauso könnt Ihr es auch schaffen, dass der allwöchentliche Gang ins LOFT für Euch zur Gewohnheit wird und ihr schon bald nicht mehr ohne könnt! Legt dafür am besten die Tage und Zeiten fest, an denen Ihr in der Woche ins Studio kommen möchtet. Versucht dabei Risiken zu umgehen: Fahrt zum Beispiel direkt nach der Arbeit ins LOFT – so vermeidet ihr, zu Hause in Bequemlichkeit zu verfallen. Stellt Euch zusätzlich in Eurem Handykalender eine Notiz ein, die Euch auf das geplante Training aufmerksam macht oder bittet Freunde oder Kollegen Euch daran zu erinnern. Übrigens: Verschiedene Studien haben gezeigt, dass alles, was ihr 21 Tage lang macht, zu einer Gewohnheit wird – das schafft Ihr mit Eurem Training doch locker, oder?!

Tipp: Habt ihr Euch schon den Kursplan in Eurem LOFT angeschaut? Die vorgegebenen Tage und Zeiten der Kurse können Euch dabei helfen, Euer Training regelmäßig einzuhalten. Außerdem motiviert Euch das gemeinsame Workout bestimmt noch mehr, dabei zu bleiben!  

TRAININGSPARTNER SUCHEN

Zu zweit ist alles nur halb so schwer – genau aus diesem Grund ist es auch für Euer Fitnesstraining ideal, wenn Ihr Euch einen Trainingspartner sucht. Macht feste Termine aus, an denen Ihr zusammen ins LOFT geht. Habt Ihr mal einen schlechten Tag, kann Euch Euer Gymbuddy motivieren, die gemeinsame Sportverabredung einzuhalten oder andersherum! Ihr braucht noch mehr Motivation? Wie wäre es zum Beispiel mit einer kleinen Challenge? Sucht Euch eine Übung oder ein ganzes Workout aus und schaut, wer mehr Wiederholung schafft. Ihr werdet schnell merken: Der gemeinsame Sportgeist bringt nicht nur Freude, sondern auch Muskeln!

Tipp: Unsere Aktion „Bring a friend“ belohnt Euch sogar, wenn Ihr einen Freund oder eine Freundin mit zum Training ins Studio bringt. Schließt Euer neuer Trainingspartner eine Mitgliedschaft bei uns ab, erhaltet ihr beide einen Gratismonat von uns!